AquaCat Schwimmbadreiniger immer auf dem neuesten Stand

Die erfolgreiche dinotec Serie der AquaCat Schwimmbadreiniger, die im letzten Jahr komplett überarbeitet wurde, bietet mit ihren vielen Funktionen Reinigungskomfort für jeden Anspruch - vom Einsteigermodell AquaCat SWIFT bis hin zum Top-Modell AquaCat SUPER.
 
Die erfolgreiche Serie der AquaCat Schwimmbadreiniger von dinotec jetzt mit neuen Funktionen und neuem Design
Top Reinigungsleistung
Seit vielen Jahren sorgen die AquaCat Schwimmbadreiniger von dinotec für saubere Verhältnisse im Pool: „Die aktuelle Generation der AquaCats läuft bereits seit 2009. Vor allem die hohe Zuverlässigkeit und die überdurchschnittliche Reinigungsleistung machen den Erfolg der Serie aus. In der neuen Generation sind jetzt zusätzliche Funktionen dabei, die die Freude an den Reinigern noch größer machen“ so Ralph Ziegler, Geschäftsführer bei dinotec.
 
Kinderleichtes Filter wechseln mit dem Easy-Filter-Service System (EFS)
Filterwechsel im Handumdrehen
Die dinotec Produktentwickler haben sich nicht nur mit der Optik der Reiniger beschäftigt, sondern vor allem eine noch einfachere Anwendung im Blick gehabt. So ist neben dem moderneren, schnittigeren Gehäusedesign das neue Easy-Filter-Service System (EFS) die augenfälligste Änderung an der AquaCat Serie. Die Filter lassen sich bequem per Knopfdruck nach oben herausnehmen und ermöglichen so ein besonders leichtes Entleeren und Reinigen. Das aufwändigere Umdrehen der Reiniger, um an die Filtersäcke zu gelangen, gehört damit der Vergangenheit an. Die Filter sind wiederverwendbar und haben eine Filterfeinheit von 90 Mikron.
Easy Swivel System und Timerfunktion zeichnen die AquaCat Modelle SUPER und SMART RC aus
Jetzt mit Timerfunktion
Absolut lästig sind Kabel, die sich verdrehen. Auch hier hat dinotec Abhilfe geschaffen. Die Reiniger AquaCat SUPER und AquaCat SMART RC haben mit dem Easy Swivel System einen wirksamen Kabelverdrehschutz erhalten. Als weitere Verbesserung des Komforts lässt sich bei diesen Geräten über eine Timerfunktion das automatische Beckenreinigen alle 48, 72 oder 96 einstellen.
Mehr Reinigungskomfort
Für eine noch bessere Reinigungswirkung lässt sich bei der AquaCat-Generation 2013 die Ansaugöffnung mit nur einem Dreh höhenverstellen. So kann die Schmutzansaugung optimal auf das jeweilige Becken eingestellt werden.
Mit einem einfachen Dreh lässt sich die Ansaugöffnung der neuen AquaCats optimal einstellen
Auch das Einsteigermodell AquaCat SWIFT wurde im Detail optimiert
Die neue AquaCat Serie mit vier verschiedenen Modellen vom Einsteigermodell AquaCat SWIFT bis hin zum Top-Modell AquaCat SUPER orientiert sich an den Ansprüchen zeitgemäßer und komfortabler Schwimmbadpflege.
Mehr Informationen zu dinotec AquaCats gibt es hier:
mail(at)dinotec.de
www.dinotec.de
+49 6109 60 11 0

Testberichte
Reportagen
Ratgeber