Chrom steht einfach jedem Bad

Chrom ist nicht gleich Chrom. Hier zählen Erfahrung und Sorgfalt, damit die edlen Oberflächen lange ihren feinen Glanz behalten. Der Heizkörperspezialist kennt sich aus. Im eigenen Werk sichern die besonders sorgfältigen Zehnder Verchromungsverfahren und kontinuierliche Qualitätskontrollen, dass die Design-Heizkörper auch nach vielen Jahren glänzen wie am ersten Tag. In einer mehrstufigen Reinigung werden die Rohkörper zunächst entstaubt und entfettet, anschließend folgt zur Vorbereitung für die nachfolgenden Prozesse eine spezielle Oberflächenbehandlung. Die eigentliche Chromschicht erhält der Design-Heizkörper durch mehrere Tauchgänge, bevor ein letztes Spülen und Trocknen einen brillanten, makellosen Chromglanz sichert.
 
Im edlen Chrom-Look wird Zehnder Yucca Asym  zur echten Wärmeskulptur im Design-Bad. Durch das sorgfältige Zehnder Verchromungsverfahren erhält der Design-Heizkörper in verschiedenen Fertigungsschritten seine veredelte Oberfläche, für Langlebigkeit und makellosen Glanz. Die vertikalen Sammelrohre des Zehnder Yucca Asym erlauben zudem ein besonders komfortables Aufhängen von Handtüchern von der Seite.
Puristisch, geradlinig, formschön: Mit dem integrierten Spiegelelement bringt Zehnder Yucca Mirror in Chrom-Ausführung Glanz in jedes moderne Lifestyle-Bad. Handtücher lassen sich bequem an den seitlich offenen Rundrohren aufhängen und wärmen. Zehnder verchromt seine Design-Heizkörper im eigenen Werk und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich dieser hochwertigen Oberflächenveredelung.
 
Die außergewöhnliche Formsprache des Design-Heizkörpers Zehnder Nobis verbindet klassische Elemente mit zeitloser Chromoberfläche. Der große Abstand zwischen den Heizrohren zeugt nicht nur von Charakter, sondern auch von Funktionalität – ideal zum komfortablen Aufhängen und Wärmen von Badtextilien. Besonders gut passt Zehnder Nobis ins klassische Stilbad.
Der Design-Heizkörper Zehnder Quaro in Raumteiler-Ausführung bietet besonders mit eleganter Chromoberfläche eine zeitlos stringente Optik und wird zum architektonischen Highlight im Badezimmer, an der sich Textilien komfortabel zum Wärmen aufhängen lassen. Das besonders sorgfältige Zehnder Verchromungsverfahren garantiert perfekten Glanz.
Der Design-Heizkörper Zehnder Subway überzeugt durch klare Formensprache: Sein markanter, rechteckiger Rahmen und die filigranen Rundrohre vereinen sich zu einem echten Designobjekt. In eleganter Chrom-Ausführung besticht er durch besonders brillanten Glanz als Highlight im modernen Bad-Ambiente. Zugleich bieten seine Rundrohre großzügig Platz für das Aufhängen und Wärmen von Badtextilien.
Die Vielfalt der möglichen Anschlussvarianten machen den Design-Heizkörper Zehnder Universal zum idealen Austausch-Heizkörper. Darüber hinaus ist er auch als Raumteiler einsetzbar und wird in Chrom-Ausführung zum glanzvollen Gestaltungselement im Badezimmer. Seine Chromschicht erhält der Design-Heizkörper durch mehrere Tauchgänge, bevor ein letztes Spülen und Trocknen den brillanten und langlebigen Chromglanz sichert.
Dank seiner praxisgerechten Maße und besonders guten Wärmeleistung eignet sich Zehnder Toga für den Einsatz in vielen unterschiedlichen Bad-Situationen: Er ist ideal als Austausch-Heizkörper oder Raumteiler geeignet. In Chrom-Ausführung verbunden mit seinem geradlinigen Design, fügt sich der Zehnder Toga perfekt ins moderne Bad-Ambiente ein. Das besonders sorgfältige Verchromungsverfahren des Heizkörperspezialisten Zehnder sorgt dafür, dass die Design-Heizkörper über Jahre hinweg ihren Glanz bewahren.
 
Der Design-Heizkörper für das Bad Zehnder Forma in Chrom-Ausführung besticht durch einen klaren, modernen Look und bietet dank großzügiger Aussparungen ein bequemes Aufhängen und Wärmen von Badtextilien. In rein elektrischer Version eignet er sich zudem ideal für die nachträgliche Installation, da seine steckerfertige Lieferung für hohe Flexibilität in der Positionierung sorgt, ohne aufwendigen Anschluss an die Warmwasser-Zentralheizung. Darüber hinaus bietet der Elektro-Heizkörper in kühlen Übergangszeiten Wärme „just-in-time“, ohne dafür das gesamte Heizsystem hochfahren zu müssen.
Mehr Informationen: www.zehnder-systems.de

Testberichte
Reportagen
Ratgeber