Castillo Hotel Son Vida auf Mallorca

Luxus der Extraklasse hinter historischen Mauern
Reportage von Vera Sattler
Hoch über Palma thront das Refugium für Luxus, Wellness, Genuss im noblen Villenort Son Vida, umgeben von einem subtropischen Park und dem Golfplatz Son Vida. Gleich nebenan liegen übrigens die Greens des Meisterschaftsplatzes Son Muntaner. Wunderbar ruhig ist es hier – eine traumhafte Welt, ein Ort der Magie. Bereits seit dem 13. Jahrhundert bevölkern Herrschaften aus Adelshäusern das Anwesen. 1961 öffnete das Schloss erstmals seine Tore als Luxushotel und gehört seit 1991 zu den Leading Hotels of the World.
 
Künstlerischer Leckerbissen - die Glaskuppel
Man spürt die Geschichte...
Kostbare Antiquitäten und wertvolle Gemälde bedeutender Künstler zieren noch heute die öffentlichen Räume und Suiten des Schlosshotels und sind zugleich eine Hommage an Spaniens Grandeur und die Historie des Castillo Hotel Son Vida. Bei einem Rundgang ist der 14 Meter hohe Kuppelbau ein künstlerisches und architektonisches Highlight; gekrönt vom Glaskunstwerk „Ars Brevis“, das der vielfach ausgezeichnete, deutsche Künstler Nils Burwitz entworfen hat. Burwitz lebt seit 30 Jahren auf Mallorca; seine Kunst ist nicht nur auf der Insel zu finden, sondern in Kirchen, Klöstern und Museen überall auf der Welt.
 
...und fühlt sich wie ein König
Das Castillo Hotel Son Vida gehört übrigens zu „The Luxury Collection®“. Eine Gruppe einzigartiger Hotels und Resorts an den schönsten Orten der Welt, die einer gehobenen Klientel einen außergewöhnlichen Service bieten. Service, bei dem das geflügelte Wort vom Gast der König ist, tatsächlich seine ursprüngliche Bedeutung hat. Die Hotels, von denen einige mit einer viele hundert Jahre alten Tradition aufwarten können, zählen international zu den besten Häusern. Die Palette reicht von ehemaligen Fürstenpalãsten des 14. Jahrhunderts bis zu einigen der eindruckvollsten Zeugnisse moderner Baukunst. Das Castillo befindet sich also in der besten Gesellschaft.
 
Überall verteilt im Haus - Gemälde und Antiquitäten
Mal ehrlich – besser geht es kaum
Unter den wunderschönen Zimmern und Suiten nimmt die Loewe-Suite eine Sonderstellung ein – es gibt sie nur einmal auf der großen weiten Welt! Entworfen vom Designer Carvajal für die spanische Luxusmarke LOEWE. Eine Komposition aus dunklen Hölzern, viel Glas, edlem Travertino- und Calatorao-Naturstein und modernen Fotoarbeiten. Integriert sind traditionelle Lederelemente, die LOEWE Weltruhm eingebracht haben. Auf rund 100 m² verteilt sich die großzügige Wohn-, Schlaf- und Genuss-Welt samt einer kleinen, feinen Gaggenau-Küche und einem separaten Toilettenraum. Die einzelnen Bereiche lassen sich durch Glasschiebtüren voneinander trennen und mit dahinter liegenden Holzschiebetüren abdunkeln. Ebenfalls einzigartig - der Blick von der Terrasse auf die Inselhauptstadt Palma, die Bucht und Yachthäfen, das weite Meer und über die Greens der beiden Golfplätze Son Vida und Son Muntaner.
 
Einzigartig auf der Welt - die LOEWE Suite
Einfach großartig - alle Zimmer und Suiten
Das Badezimmer wurde als offener Raum in die Suite integriert. Neben der luxuriösen Einrichtung mit Jacuzzi und Dampfbad wurde die Ausstattung eigens für dieses Bad hergestellt. High-speed Internetzugang, ein DVD-Player und ein 82-Zentimeter LCD-TV gehören u. a. zu den technischen Selbstverständlichkeiten der LOEWE-Suite. Der Gast kann aus zwanzig verschiedenen Markenseifen und acht unterschiedlichen Kopfkissenarten wählen.
 
 
 
 
Traditionell - die Prominenz zu Gast im Castillo
Es kommt noch besser: Die Bewohner der Suite werden mit dem hauseigenen Rolls-Royce vom und zum Flughafen gebracht und erhalten bei Ihrer Ankunft ein exklusives LOEWE-Geschenk. Ein persönlicher Butler steht für alle weiteren Wünsche zur Verfügung, rund um die Uhr ohne Aufpreis.
Wahrhaft fürstlich sind aber auch die übrigen Zimmer und Suiten. Ein Ambiente, das auch von der Prominenz schon immer gewürdigt wurde. Fürst Rainier von Monaco und seine Gattin Gracia Patricia, Aristoteles Onassis, Maria Callas, Antony Quinn und Gary Kasparov, Pedro Almodóvar und Claudia Schiffer – um nur einige zu nennen – haben im Castillo Hotel Son Vida das prächtige Ambiente, den erstklassigen Service, den subtropischen Park, das großartige Drumherum – eben überhaupt alles genossen.

Luxus von Kopf bis Fuß

So herausragend wie Service und Ambiente präsentiert sich auch das SPA Angebot. „Der Klang der Stille, ätherische Düfte und die Magie des Ortes – in den Jahrhunderte alten Mauern des Castillo Hotel Son Vida ist das hochmoderne Castillo Beauty-Spa eine wahre Kultstätte für Wellnesssuchende“, lautet es in einer Hotelbeschreibung. Dahinter gehören drei Ausrufezeichen. Eine Vielzahl außergewöhnlicher Behandlungen und individuell auf den Gast abgestimmte Beauty-Treatments verwöhnen Körper, Geist und Seele.
Fitness, Sport, Entspannung
Auch hier hat das Castillo Hotel Son Vida ein hochkarätiges Angebot. In einem großen Wintergarten befindet sich der Innenpool. In unmittelbarer Nachbarschaft laden Whirlpool, Sauna, Dampfbad, Kaltwassergrotte und Solarium zum Verweilen ein. Ein perfekt ausgestatteter Fitnessraum bietet alle Geräte zum Training von Bizeps, Trizeps oder Bauch-Beine-Po. Auf Wunsch erhalten Gäste ihren individuellen Trainingsplan. Über die hoteleigenen Tennisplätze werden sich die Freiluftsportler freuen, ebenso über die perfekten Golfmöglichkeiten. Schwimmen und Erfrischen unter Pinien und Palmen erlauben die beiden Außenpools, von denen einer beheizt ist. Anschließend im bequemen Liegestuhl einen Drink genießen, inklusive traumhaftem Blick auf Palma - so müssen sich die Götter fühlen!

ERROR: Content Element type "th_exttable_pi1" has no rendering definition!


Testberichte
Reportagen
Ratgeber