Duschböden – ultraflach und individuell

Architectura MetalRim - die neue Villeroy & Boch Offensive für ultraflache, extrem individuelle und belastbare Duschlösungen
Die Dusche dient schon längst nicht mehr nur der Körperreinigung, sondern ist ein wichtiges Wellness-Element im heimischen Badezimmer. Morgens kann man sich mit kräftigen Massagestrahlen den Energie-Kick für den Tag holen, abends mit einer sanften, wohltuenden Regendusche entspannen. Zudem gibt es noch unzählige Möglichkeiten, das Wohlfühl-Erlebnis mit Licht und Musik zu perfektionieren. Damit auch wirklich nichts mehr stört, muss auch das Design und die Qualität der einzelnen Komponenten bis hin zur Duschtasse und zum Ablaufsystem berücksichtigt werden. Moderne Duschen sind bodeneben oder zumindest sehr flach, was neben größtmöglichem Komfort auch Sicherheit bietet – keine Rutschgefahr beim Ein- und Ausstieg! Außerdem fügen sie sich optisch nahtlos in den Raum ein, wodurch sich ein harmonischer Gesamteindruck ergibt. Die Duschen von Villeroy & Boch lassen in puncto Qualität, Verarbeitung, Funktionalität und Modellvielfalt keine Wünsche offen und bieten Wellness pur.

Architectura MetalRim - starkes Fundament

Die Duschböden der ultraflachen Villeroy & Boch Serie Architectura MetalRim sind an den Rändern mit galvanisiertem Stahl verstärkt und tragen Belastungen bis zu 1000 kg
Das Design der neuen Serie Architectura MetalRim wurde mit dem reddot award 2014 ausgezeichnet. Die ultraflachen, randlosen Duschböden mit integriertem Ablaufdeckel sind in zeitlosem, minimalistischen Design gehalten und bieten durch ihre große Modellvielfalt individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für jede Raumsituation. Eine Besonderheit dieser Böden ist die Verstärkung der vier Randbereiche mit galvanisiertem Stahl, die zu einer extra hohen Stabilität bis zu 1000 kg führt. Für zusätzliche Sicherheit sorgt auf Wunsch die Antirutsch-Beschichtung mit Vilbogrip Klasse C. Der Ablaufdeckel schafft effiziente 51 Liter Wasser pro Minute.
 
Mit ihren zahlreichen Varianten und Kombinationsmöglichkeiten lässt die Serie Architectura MetalRim kaum Gestaltungswünsche offen
Die Serie bietet insgesamt 124 verschiedene Varianten. Kombinierbar sind 31 Modelle jeweils mit der Randhöhe 15 mm oder 48 mm und in zwei Oberflächenausführungen. Beide Randhöhen können entweder fliesenbündig oder auf den Fliesen installiert werden. Die niedrigere Version ist in beiden Varianten barrierefrei, Duschwanne und Ablauf liegen im Estrich. Bei der höheren Version ist nur der fliesenbündige Einbau barrierefrei. Alle Modelle der Serie sind mit verschiedenen Duschabtrennungen der Serien Subway, Frame to Frame, Futurion oder Squaro von Villeroy & Boch kombinierbar.
 
Besonders viel Platz bietet die Serie Futurion mit ihren Quaryl-Duschflächen und Duschabtrennungen
Großraumdusche für Extra-Komfort
Die Serie Futurion umfasst sowohl Duschflächen aus Quaryl als auch Duschabtrennungen. Sie bietet diverse Versionen in großzügigen Abmessungen an, für luxuriös viel Platz fürs Solo-Duschen oder auch angenehme Geräumigkeit beim Duschen zu zweit. Durch das extra flache Design lassen sich die Duschböden barrierefrei ebenerdig verlegen, aber auch flach auf dem Boden aufgesetzt oder mit einer niedrigen Stufe, falls der Rand verfliest werden soll.
 
Starke oder sanfte Kontraste
Auch die Duschböden der Serie Squaro sind extrem flach und somit ebenerdig einbaubar. Durch die verschiedenen Farbmöglichkeiten der Squaro Colorline kann die Bodenfläche des Bades sowohl mit kräftigem Kontrast als auch fließendem Ton-in-Ton-Übergang gestaltet werden. Villeroy & Boch hat für diese Serie eine Walk-in-Lösung entwickelt. In die zentrale Funktonssäule wird ein Duschpaneel integriert und die Glasflügel lassen sich um 180° drehen – so kann jeder seine individuelle Duschzone festlegen.
 
Squaro Colorline ermöglicht kräftige Kontraste oder fließende Ton-in-Ton-Übergänge
Die Duschplätze der vielseitigen Subway-Serie sind mit einem Antirutschbelag versehen
Einheit in der Vielfalt
Die vielfältigen Produkte der Subway-Linie besitzen alle als gemeinsame Designmerkmale Gradlinigkeit und einen breiten Rand. Die Duschböden passen sich durch ihre unterschiedlichen Formen und Abmessungen allen Raumgegebenheiten an. Alle Modelle sind mit einem Antirutschbelag versehen. Die 6 cm hohen keramischen Duschböden werden wahlweise auch in pflegeleichter CeramicPlus-Ausstattung angeboten. Außerdem sind sie in einer nur 3,5 cm hohen Sanitäracryl-Ausführung erhältlich.
 
Komfort nicht nur fürs Auge
Weitere komfortable Lösungen für barrierefreie und rollstuhlgerechte Badeinrichtung bieten die Duschwannen der Serie Lifetime. Die in elegant matten Farben gehaltenen Duschen sind mit einer Antirutsch-Beschichtung ausgestattet. Die Version in den Abmessungen 140 x 90 cm bietet genügend Platz für einen Rollstuhl und ist durch ein besonders flaches Design flächenbündig einbaubar.
 
Ebenso höchst komfortabel und anspruchsvoll im Design sind die Villeroy & Boch Duschlösungen Lifetime für barrierefreie und rollstuhlgerechte Bäder
Noch mehr Duschlösungen und viele weitere Informationen finden Sie hier:
www.villeroy-boch.de

Testberichte
Reportagen
Ratgeber