Bose Wave Music System im Praxistest

Musik weckt Emotionen, sie wirkt anregend,besänftigend oder entspannend. Das funktioniert jedoch nur, wenn die Klänge harmonisch und ausgewogen auf unsere Ohren treffen. Kleine Musiksysteme geraten hier oft an ihre Grenzen. Wir haben das kompakte Wave® Music System von Bose aufspielen lassen.

Wave® Music System von Bose beansprucht nicht mehr Platz als ein aufgeschlagenes Buch

Macht von Anfang an Freude

Das Netzkabel dient gleichzeitig als Antenne für optimalen FM-Empfang
Oft beginnt bei technischen Geräten schon während des Auspackens das Dilemma der Unvollständigkeit. Nicht in diesem Fall: Übersichtlich präsentiert sich das System mit den erforderlichen Komponenten wie Netz- und Antennenadapter, Fernbedienung, Demonstrations-CD und Bedienungsanleitung (in fünf Sprachen). Letztere verdient einen extra Pluspunkt. Sie erläutert klar verständlich in Wort und Bild, was für die Inbetriebnahme des Wave Music System zu tun ist. Und das ist in weniger als zwei Minuten tatsächlich erledigt. Wir stellen das Gerät auf eine ebene Fläche, wie empfohlen mit höchstens 60 cm Abstand zur Wand und nicht in einer Ecke. Das kleine Ende des Stromkabels gehört in dieBuchse AC Power am Gerät, das andere in die Steckdose. Da das Netzkabel gleichzeitig als FM Antenne dient, sollte es möglichst glatt ausgelegt werden.

Ganz einfache Bedienung

Sehr einfach: Das Einstellen von Uhr und Weckfunktionen via Fernbedienung

Ordnungsgemäß mit Strom versorgt, haben wir zunächst die Uhrzeit eingestellt; mit Hilfe der bereits werkseitig mit Batterie bestückten und sehr übersichtlichen Fernbedienung ein Klacks: Die Taste Time oder Time + drücken bis Clock Set auf dem Display erscheint. Anschließend mit Time+ oder Time – die Zeit zurück oder vorstellen – das schafft wirklich jeder auf Anhieb! Voreingestellt ist der 12-Stunden- (AM/PM) Modus. Wer das ändern möchte, findet auch dazu eine genaue Anleitung. Das Einstellen der Uhr ist eine Voraussetzung für die Nutzung der Weckfunktion über Radio oder CD. Auch hier sind wir begeistert von der einfachen Bedienung. Übrigens ist durch die Systemelektronik gewährleistet, dass auch ohne Stromversorgung alle Einstellungen automatisch bis zu zwei Tage gespeichert undfunktionsfähig bleiben.

Der Klang: wow!

Die beiden Lautsprecher sorgen im Zusammenspiel mit den beiden Waveguide-Kanälen für ein beispielhaftes Klangerlebnis
Wir haben zunächst die beiliegende Demo-CD eingelegt. Man muss sich wirklich wundern, welche Klangqualität in diesem kompakten Gerät steckt. Die Musik wird nuancenreich und sehr realistisch wiedergegeben. Erreicht wird dieser Spitzenklang durch die preisgekrönte patentierte Acoustic-Waveguide-Lautsprechertechnologie von Bose. Wir sind begeistert und können das Wave® MusicSystem als vollwertiges Hifi Stereo-System bestätigen, unabhängig ob eine CD abgespielt oder ein Radiosender gehört wird. Diese lassen sich übrigens ebenfalls komfortabel mit der Fernbedienung anwählen. Auf Wunsch können bis zu sechs FM- und sechs AM-Radiosender für den schnellen Zugriff mit der Presets-Taste gespeichert werden.

Offen für Anschluss

Neben Radioempfang und CD-Funktion kann das Gerät auch MP3-Musikdateien von CD-R und CD-RW abspielen. Auch hier kommt die Fernbedienung zum Einsatz um komfortabel durch die Musikdateien zu navigieren. Das Wave Music Systems ist außerdem offen für externe Komponenten. Die Anschlüsse für eine zusätzliche FM-Antenne, Kopfhörer, einen Fernseher oder eine andere Audioquelle befinden sich klar erkennbar auf der Rückseite des Kompaktgerätes - da kann man sch kaum "verstöpseln". Ebenfalls vorhanden: ein Bose Link-Anschluss für ein Bose Lifestyle System.

Zum Anschluss des Wave® Music Systems ist lediglich eine Steckdose nötig, dann spielt es überall klangstark auf, egal ob im Wohnzimmer, in der Küche, im Arbeitszimmer oder im Schlafzimmer

Klartext

Ein formschönes, kompaktes HiFi-Stereo Musiksystem, das sich denkbar einfach und komfortabel bedienen lässt. Es erfordert zum Anschluss lediglich eine Steckdose und spielt überall zu Hause oder auch auf Reisen klangstark auf. Dabei begeistert es mit eindrucksvollen Wiedergabequalitäten: nuancenreich, mit sehr natürlichen Klangfarben. Ein besonderes Lob verdient handliche Fernbedienung und die detaillierte und klar verständliche Bedienungsanleitung.

Fakten

  • Spannungsversorgung 220 V-240 V- 50/60 Hz 60 W
  • Abmessungen 36,8 cm breit, 21,9 cm tief, 10,6 cm hoch
  • Gewicht 3,9 kg
  • CD-Player mit Fronteinschub
  • Digitaler UKW/MW-Tuner mit RDS
  • Weckfunktion per CD oder Radio
  • Anschlussmöglichkeit einer zusätzlichen Klangquelle sowie eines Kopfhörers
  • Optionlae Dockingstation für iPod oder iPhone
  • Anschlussmöglichkeit an ein Bose Lifestyle System
  • Optionale Transporttasche
  • in den Farben Titansilber, Graphitgrau, Weiß
  • Preis 699 Euro
Mehr Informationen: www.bose.de


Testberichte
Reportagen
Ratgeber