Pool 28.03.2018

Vierfach-Erfolg für SSF.Pools

Zuletzt hatten die Poolbau-Experten der Klafs Unternehmensgruppe beim EUSA Award mit einem Dreifach-Triumph für Furore gesorgt. Jetzt gab es für SSF.Pools by Klafs auch noch den bsw-Award.
SSF.Pools by Klafs fügt seiner stattlichen Trophäen-Sammlung vier weitere wichtige Auszeichnungen hinzu

SSF.Pools by Klafs fügt seiner stattlichen Trophäen-Sammlung vier weitere wichtige Auszeichnungen hinzu

Der langjährige SSF-Projektleiter Florian Weerts (Mitte) nahm den bsw-Award 2017 in Bronze in der Kategorie „Hallenbäder“ entgegen

Der langjährige SSF-Projektleiter Florian Weerts (Mitte) nahm den bsw-Award 2017 in Bronze in der Kategorie „Hallenbäder“ entgegen

Für dieses Hallenbad gab es die bsw-Bronzemedaille

Für dieses Hallenbad gab es die bsw-Bronzemedaille

Die Jury dieses gemeinsamen Preises der europäischen Schwimmbadbranche, den der europäische Schwimmbadverband EUSA (European Union of Swimming Pool and Spa Associations) in Kooperation mit dem Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw) vergibt, verlieh SSF.Pools by Klafs den goldenen EUSA Award in der Kategorie „Hallenbäder“ sowie jeweils den bronzenen EUSA Award in den Kategorien „Freibad“ und „Freibad mit Überdachung“.
Jetzt hat das Unternehmen beim bekanntesten und ältesten Schwimmbad-Preis, dem bsw-Award, erfolgreich nachgelegt. Der neutrale und unabhängige Bundesverband Schwimmbad & Wellness (bsw) prämiert mit dieser Auszeichnung seit mehr als 20 Jahren die schönsten privat genutzten Garten-Pools, Hallenbäder und Whirlpools sowie Hotel-Pools. Und gibt damit privaten wie gewerblichen Pool-Interessenten eine wichtige Entscheidungsgrundlage bei der Wahl des richtigen Schwimmbadbau-Fachunternehmens für ihr Projekt.

Bronze für Hallenbad
Mit über 300 eingereichten Projekten aus neun Ländern hat der bsw-Award auch 2017 seinen Ruf als Oscar der Pool- und Wellness-Experten erneut eindrucksvoll untermauert. Vor allen Dingen in der besonders hart umkämpften „Königsdisziplin“, den privat genutzten Hallenbädern, ist ein Podiumsplatz deshalb ein großer Erfolg.
SSF.Pools by Klafs ist dieses Kunststück bereits zum wiederholten Male gelungen: Das Unternehmen hat sich in diesem Jahr den bsw-Award in Bronze gesichert. Das preisgekrönte Hallenbad überzeugte die Jury vor allen Dingen durch sein bis ins Detail durchdachtes Gestaltungskonzept: „Klare Architektur auf kleinem Raum – hier hat man Größe durch Gradlinigkeit geschaffen und die Beckenform ‚bis in die Decke gezogen‘. Dezente Lichtakzente sorgen für eine gemütliche Atmosphäre, und die Kombination von Grau- und Blautönen macht das Hallenbad zu einem zeitlosen Klassiker.“ Da die Qualität der Einreichungen stetig steigt und damit aus Sicht der Jury wesentlich mehr als drei Projekte prämierungswürdig sind, hat der bsw entschieden, die Reihe der Sieger in den einzelnen Kategorien in diesem Jahr erstmals auf insgesamt zehn auszuweiten. Und so hat sich SSF.Pools by Klafs noch drei weitere Male in die Siegerlisten des bsw-Award 2017 eingetragen – mit einem Projekt in der Kategorie „Private Badelandschaft im Freien – Medium“ und gleich zwei Objekten in der Kategorie „Whirlpool“.

Erstmals wählten auch Privatpersonen
Wichtig zu wissen: Die Entscheidung über Gold, Silber und Bronze sowie die neuen Top 10-Platzierungen fällt beim bsw-Award eine fachkundige Jury aus Fachjournalisten, Designern, Technikern und in diesem Jahr auch erstmals Privatpersonen. Die standardisierten Unterlagen für die Jury lassen dabei keinen Rückschluss auf den Urheber des Projekts zu, so dass die Entscheidung einzig und allein aufgrund der in diesem konkreten Fall geleisteten Arbeit fällt – Erfolge bei den bisherigen bsw-Awards oder ein bekannter Name spielen also keine Rolle.
Umso schwerer wiegt der vierfache Erfolg von SSF.Pools by Klafs bei diesem renommierten Wettbewerb.

SSF.Pools by KLAFS
Merkmale:Vierfach preisgekrönt
Fakten:
  • EUSA Award Gold in der Kategorie Hallenbäder
  • Eusa Bronze in den Kategorien Freibad und Freibad mit Überdachung
  • bsw Bronze in der Kategorie Hallenbad
Links
www.klafs.de

Testberichte
Reportagen
Ratgeber