Küche 07.04.2018

Wasser in Balance

Schock fügt seinem Portfolio zwei Armaturen hinzu, die die hohen Ansprüche des Unternehmens hinsichtlich Ästhetik und Ergonomie in idealer Form verkörpern: Daja und Napos.
Napos erlaubt mit seinem L-förmigen Auslauf auch das komfortable Befüllen von hohen Gefäßen

Napos erlaubt mit seinem L-förmigen Auslauf auch das komfortable Befüllen von hohen Gefäßen

Daja bietet einen Schwenkradius von 360° und in der ausziehbaren Variante die Wahl zwischen Strahl- und Brausefunktion

Daja bietet einen Schwenkradius von 360° und in der ausziehbaren Variante die Wahl zwischen Strahl- und Brausefunktion

Es ist die richtige Balance zwischen Form und Funktion, die gutes Design bestimmt. Diese beiden Komponenten bestimmen vor allem die Wahrnehmung von Gebrauchsgegenständen – wie Armaturen. Zwei gelungene Beispiele sind die neuen Schock Armaturen Daja und Napos. Beide Modelle zeigen die gestalterische Klasse des innovativen Herstellers aus dem bayerischen Regen. So ergänzt Schock sein breites Angebot an Quarzkompositspülen um eine vielseitige Auswahl an Armaturen, die die stylish-individuellen Spülen um ein attraktives Accessoire bereichern. Mit Einflüssen aus Architektur und Mode, mit technischen Neuerungen, Trendfarben und Materialvielfalt entwickelt Schock immer wieder State-of-the-Art-Produkte für das Spülzentrum, die nachhaltig begeistern und die Spüle zum Star in der Küche machen.

Klare Kante, weiche RundungL
Leichtfüßig vereint die Armatur Daja zwei sehr unterschiedliche Formsprachen. Bei ihr trifft sowohl in der Formgebung des Hebels als auch des Auslaufs klare Kante auf weiche Rundung. So entsteht ein spannendes Erscheinungsbild, das sich erstklassig mit geradlinigen Spülendesigns kombinieren lässt und der Küche ein besonderes Detail hinzufügt – gleichzeitig kommt der Komfort beim Spülen nicht zu kurz. Die Armatur ist in zwei Varianten erhältlich: als Festauslauf oder mit ausziehbarer Schlauchbrause. Die kompakte Form der Daja bietet einen Schwenkradius von 360° und die ausziehbare Variante die Möglichkeit, zwischen Strahl- und Brausefunktion zu wählen. Beide Modelle sind in Chrom oder den CRISTALITE® Farben der Basic und Golden Line verfügbar.

Hoch im Kurs
Das zweite neue Modell, Napos, sorgt mit seinem L-förmigen Auslauf dafür, dass das Befüllen von hohen Gefäßen ein Leichtes wird. Verfügbar als Variante mit festem oder ausziehbarem Auslauf bietet die Armatur zusätzlich Flexibilität und eine ergonomische Handhabung im Kochbereich. Neben der Chrom-Variante ist die Napos auch in den vier Farbtönen der CRISTALITE® Basic Line erhältlich.


Schock Daja + Napos
Merkmale:Design Küchenarmaturen
Fakten:
  • Daja: Schwenkradius von 360°, ausziehbare Variante mit Strahl- und Brausefunktion
  • Napos: mit hohem L-förmigen Auslauf
Klartext:Beide Modelle mit Festauslauf oder ausziehbarer Schlauchbrause. In Chrom oder den CRISTALITE® Farben der Basic und Golden Line verfügbar
Links
www.schock.de

Testberichte
Reportagen
Ratgeber