Pool 08.04.08

Wie die Profis: Gegen den Strom schwimmen!

Die Top-Elite der Schwimmer trainiert in millionenteuren, nur ihnen vorbehaltenen Gegenstrombecken. Die gute Nachricht: Ab sofort ist sportliches Schwimmtraining auch privat, in Hotelbädern und Fitness-Studios möglich. Ein entsprechendes Becken präsentiert seine Profiqualitäten auf der Hausmesse der Firma Paradiso in Neuried.
So trainieren Profis: LD-Pool mit Gegenstromanlage
So trainieren Profis: LD-Pool mit Gegenstromanlage
Zum Nachrüsten für jeden Pool: LD-Machine
Zum Nachrüsten für jeden Pool: LD-Machine
Einfach und übersichtlich: Die Bedieneinheit der "Kraftmaschine"
Einfach und übersichtlich: Die Bedieneinheit der "Kraftmaschine"
Testpool in Aktion: auf der Paradiso-Hausmesse
Testpool in Aktion: auf der Paradiso-Hausmesse
Trainieren wie die Profis
Am 19. und 20. April können Schwimmbegeisterte den Newcomer in der Ausstellung von Überdachungsexperte Paradiso begutachten. Die Entwicklung des österreichischen Herstellers LD-Pool - präsentiert von Sport-Fahnemann - zeigt, dass ein solches Becken weder ellenlang sein, noch hohe Bausummen und Energiekosten verschlingen muss. Bei lediglich fünf mal zweieinhalb Metern Beckengröße lassen sich die LD-Pools in jedem Garten oder Fitnesskeller installieren. Das Angebot umfasst verschiedene Varianten mit unterschiedlich starken Turbinen. Durch stufenlose Regulierung der Strömungsgeschwindigkeit kommen vom Freizeitsportler bis zum Hochleistungsschwimmer alle auf ihre Kosten.
 
Volle Breitseite
Anders als bei den bisher bekannten Düsensystemen wird beim LD-Pool die Strömung über die gesamte Beckenbreite erzeugt; unterhalb des Beckenbodens wird das Wasser im Kreislauf zurückgeführt und bietet eine konstant laminare Strömung für perfekte Schwimmbedingungen. Vergleichbar mit modernen Laufbändern und Fahrradergometern sind die LD-Pools mit einer programmierbaren Steuerung ausgestattet, die vordefinierte Intervall- oder Steigerungseinheiten für das persönliche Training bietet. Darüber hinaus können individuelle Wünsche und Trainingsprogramme gespeichert werden.

Auch zum Nachrüsten
Neben den LD-Pools, die als komplettes Becken zum Einbau oder zur Freiaufstellung geliefert werden, bietet Sport-Fahnemann auch für bestehende Schwimmbecken die Pool-Machines von LD-Pool an. Damit lässt sich in jedem Pool eine Gegenstromanlage für das optimale, wendenlose Schwimmen zu Hause nachrüsten.
 
Zahlreiche Schwimmer am Start!
Auf der Paradiso Hausmesse steht ein Showpool zum Testen bereit, der zusätzlich mit modernsten Videoanalyse-Systemen ausgestattet ist. An den Messetagen präsentiert das Team von Sport-Fahnemann die Becken im realen Trainingsbetrieb. Zahlreiche Schwimmer aus den umliegenden Vereinen haben ihre Trainingseinheiten auf die Messe verlegt und werden den Pool entsprechend testen und seine Stärken demonstrieren.
 
LD-Pool mit Gegenstromanlage, LD-Pool Machine
Merkmale:Pool mit Gegenstromanlage
Pool-Machine zum Nachrüsten
Fakten:
  • Paradiso Hausmesse: 19. und 20. April
  • Industriestrasse 13
  • D-77743 Neuried - Altenheim
  •  
  • LD-Gegenstrombecken, programmierbar und stufenlos einstellbar, ab ca. 24.950 Euro
  • Zum Nachrüsten: LD-Machine ab etwa 6.330 Euro
Klartext:Profis, die gegen den Strom schwimmen - das sollte sich keiner entgehen lassen!
Links www.sport-fahnemann.com
www.paradisoweb.de
www.LD-Pool.com

Testberichte
Reportagen
Ratgeber