Sealskin 2013: Frischer Wind fürs Bad

Jung und trendy: Das Thema Bambi in frischen Farben – für gute Laune im Bad.
Frühlingserwachen bei der Coram Deutschland GmbH: Die neue Badtextil-Kollektion 2013 der Marke Sealskin erblüht in frischem Design. Eine Vielzahl aktueller Farb- und Themenwelten spiegeln sich in den Produkten des Sortiments wider. Badteppiche, Duschvorhänge und Accessoires bestechen durch farbenfrohe Gestaltung. Hinsichtlich der Materialien bietet Sealskin eine besondere Neuheit: handgefertigte Badteppiche aus Recycling-Material, die umweltfreundlich und gleichzeitig stilvoll sind. Darüber hinaus präsentiert das Unternehmen die gelungene Kombination aus Eleganz und Funktion sowie eine einzigartige Formgebung in zwei neuen Badewannenmodellen: Note und Canvas.
 
 
Messeneuheit auf der ISH: Sealskin Badteppiche aus Recycling-Material, hier in Kombination mit passenden Accessoires und Handtüchern.

Bequemes Design mit Note

Freistehende Badewannen sind ein populärer Luxus, den sich immer mehr Bauherren gerne gönnen. Dass optische Eleganz auch perfekt mit funktionalen Finessen harmonieren kann, beweist der Sanitärspezialist Coram mit den freistehenden Acryl-Badewannen der Serie Note. So erhält jedes Badezimmer seine ganz individuelle Ausstrahlung. Die schicke Formgebung der Wannen verleiht dem Bad ein geräumiges und luxuriöses Ambiente – ganz gleich ob man sich für das geschwungene Design der Ausführung Oval oder die markant-eckige Form der Variante Square entscheidet.
 
Markantes Design und komfortabler Innenbereich: Die Variante Square der Badewanne Note besticht durch klare Formen und subtile Kanten. Die sehr geringe Wandstärke der 80 cm breiten Wanne verleihen ihr viel Platz für den Badenden.
Elegant-geschwungene Formen und bequeme Funktionalität – so präsentiert sich die Badewanne Note von Sealskin in der Variante Oval. Der nahtlose Umbau und die minimalistische Formgebung verleihen jedem Badezimmer ein luxuriöses und geräumiges Ambiente.
Die elegante Linienführung und die minimalistische Formgebung unterstreichen die geschmackvolle Ausstrahlung. Subtile Kanten und der nahtlose Umbau erzeugen den Eindruck einer Wanne, die aus einem Stück gefertigt ist. Zudem bewirkt die sehr geringe Wandstärke der 80 cm breiten Wannen einen besonders komfortablen Innenbereich. Der komplett geschlossene Umbau ohne Fugen und Spalten verhindert die Ansammlung von Schmutz und ermöglicht so eine einfache Reinigung der Wanne. Sowohl das Modell Oval als auch die Ausführung Square werden inklusive Ab- und Überlauf sowie verstellbaren Füßen zur einfachen Platzierung geliefert.
 

Canvas: Eine Wanne so individuell wie ihre Besitzer

In der neuen Badewanne Canvas können sich Schaumbad-Liebhaber zurücklehnen, ins warme Badewasser eintauchen und rundum entspannen. Die Wanne überzeugt nicht nur durch ihre einzigartige Formgebung, die individuell an die Raumsituation angepasst werden kann, sondern besticht auch durch die erstklassige Ergonomie. Optimaler Liegekomfort sorgt für beispiellosen Luxus einer kleinen Alltagsflucht. So ist der nahtlose, sanfte Übergang der geraden Oberseite in die geschwungene Innenform ausgesprochen angenehm für Kopf und Schultern. Die kontinuierlich gewölbte Innenform unterstützt dabei auch den Rücken optimal. Darüber hinaus macht das integrierte Pop-up Ablaufventil störende Bedienknöpfe im Wannenrand überflüssig, und der Überlauf versteckt sich unsichtbar unter dem Wannenrand. 
 
Individuelle Lösungen – die Anfertigung nach Maß macht es möglich. Die Badewanne Canvas passt sich individuell der Raumarchitektur an. So stellen Winkel, kürzere oder schräge Wände oder das Aussparen einer Ecke kein Hindernis dar.
Individuell wie ihre Besitzer selbst: Die Canvas-Badewannen werden ganz nach Wunsch des Kunden gefertigt. Das strapazierfähige Material Solid Surface bietet darüber hinaus besondere Vorteile wie Pflegeleichtigkeit und hohe Strapazierfähigkeit. So entspannen Badeliebhaber ohne Grenzen.
Individuell wie ihre Besitzer stellt Coram die aus dem strapazierfähigen Material Solid Surface gefertigten Canvas-Wannen auf Wunsch entsprechend den Maßangaben des Kunden her. Auf diese Weise passt sich die Badewanne vollkommen der jeweiligen Raumarchitektur an, ohne überflüssige Applikationen. Der moderne Verbundstoff, aus dem die Wannen hergestellt werden, betont den speziellen, warmen Look. Das Material ist zudem extrem strapazierfähig und leicht zu pflegen, so dass selbst kleinere Kratzer dank der Beschaffenheit problemlos entfernt werden können. www.coram.de

Testberichte
Reportagen
Ratgeber